50 Jahre Lebenshilfe Alfeld

Am Freitag, den 08. Juni, feierte die Lebenshilfe in Alfeld ihr 50-jähriges Jubiläum. Wir wurden als Stimmungsmacher gebucht, – und zugleich als Gast empfangen! Würden wir Veranstalter bewerten,  dann ist die Alfelder Lebenshilfe in der Kategorie 1A mit Sternchen zu finden. Reservierte Parkplätze, reservierter Aufenthaltsraum, bereitgestellte Getränke und ein Brief an den Chor, inklusive VIP-Bändchen für kostenlose Getränke und Essen auf dem Fest. Sängerherz, was willst du mehr. Dazu noch eine liebevoll hergerichtete Einrichtung und ebenso liebevolle und freundliche Mitarbeiter. Einzig kleines Manko (für alle Beteiligten), Petrus hatte die Heizung etwas zu hoch gedreht! Im Festzelt wurde es mit zunehmender Singzeit immer wärmer, doch wir waren vorbereitet und legten viele kleine Trinkpausen ein. Der guten Stimmung tat die Hitze keinen Abbruch und Regen hätte auch niemand gewollt. So zauberten wir vor einem jungen und begeisterungsfähigen Publikum unser Programm ab und freuten uns über großen Applaus! Nach einem gelungenen Konzert eilten wir in den Aufenthaltsraum, denn viele SängerInnen hatten vorgesorgt und sich ein zweites (trockenes) T-Shirt eingepackt. Nach einer kleinen Ruhephase freuten sich die Notenträumer über das tolle, kulinarische Angebot (sensationelle Bratkartoffeln über der Feuerschale gebraten!) und mischten sich unter die gut gelaunten Geburtstagsgäste. Vielen lieben Dank an die Lebenshilfe Alfeld. Übrigens, wer in der Nähe von Springe beheimatet ist: dort singen wir am kommenden Samstag, den 16.06., um 15.00 Uhr, zum „Tag der offenen Tür“ der Lebenshilfe.