Veranstalter / Presse / Technik

Pressetext

Die Notenträumer – Der Chor mit der besonderen Note, wurde im Jahr 2005 gegründet und besteht aus insgesamt 74 Sängern und Sängerinnen, die durch circa 28 Teilnehmer bei den Auftritten vertreten werden.

Im Vordergrund steht für alle das gemeinsame Erlebnis, die Freude und der Spaß beim Singen. Ein Lebensgefühl, das immer wieder die Zuschauer in den Bann zieht, vielerorts für Staunen und in manchen Momenten für Gänsehaut sorgt.

So gewinnen die Notenträumer mit jedem Auftritt neue Fans und vermitteln allen Nichtbehinderten die klare Botschaft: “Wir sind dabei und mittendrin im Leben! Ohne Mitleid sondern mit Mut und Freude – Lebensfreude!”

Das musikalische Repertoire ist breit gefächert. Christliche und weltliche Lieder, Evergreens und Schlager gehören genauso zum Programm wie aktuelle Partyhits, die das Publikum zum Mitmachen animieren. Die Singfreude dabei ist einzigartig.

Alle SängerInnen arbeiten in der Lebenshilfe, Werkstatt Hildesheim, einer Anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Ein wichtiges Ziel dieser Einrichtung ist die Förderung der Eingliederung von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft und das Arbeitsleben. Die Öffentlichkeitsarbeit mit dem Chor ist ein wichtiger Bestandteil, diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen.

Die Notenträumer geben nicht nur Konzerte, sondern begleiten zahlreiche Projekte und Kooperationen. Vom Musical bis zum soziokulturellen Stadtteilprojekt, – immer auf der Suche nach musikalischer wie menschlicher Bereicherung.

Technik

Auf der Bühne:
4 bis 6 Chormikrofone (Overhead mit Phantomspannung)
3 Solistenmikrofone mit Stativ
2 Monitore
PA Anlage

Am Mischpult:
7 bis 9 Mikroeingänge mit Phantomspeisung
1 Stereoeingang für Laptop (2x Mono Klinke 6,3 mm)

Die Mischung der Lautstäken übernehmen wir selbst an der Seite des Tontechnikers.

 

Fotos

Hochauflösende Grafiken (längere Ladezeit)
nach dem öffnen mit rechtsklick „Datei / Ziel speichern unter“

NT_Pressefoto1-3000NT_Pressefoto2-3000

 

 

 

 

 

    • GEMA
      Die ordnungsgemäße Anmeldung bei der GEMA liegt in der Verantwortung des Veranstalters. Gerne sind wir Ihnen bei der Anmeldung behilflich.
    • Aufenthaltsraum
      Je nach Veranstaltung nicht immer nötig und auch nicht immer möglich, aber wir freuen uns, wenn es für die Sänger und Sängerinnen vor (und nach) dem Konzert eine Rückzugsmöglichkeit gibt.
    • Teilnehmer (Anzahl)
      Im Schnitt sind wir mit ca. 28 SängerInnen unterwegs.
    • Verpflegung
      Singen macht durstig. Eine Kiste Wasser für den Chor ist immer gern gesehen.